Tel.: 036741-57444 | Fax: 036741-57794

Rockford Fosgate T3652-S 6.5" / 16,5cm Power T3 Component System

Artikel 2 von 2 in dieser Kategorie
799,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)
Verfügbarkeit:
10
Artikeldatenblatt:
Drucken
Merken:
- +
Dieses 2-Wege-Komponenten- bzw. Frontsystem von Rockford Fosgate hat mir heute beim Stöbern von Audio-Design-Produkten so ein ganz kleines bischen den Tag gerettet. Warum? Weil es eines der ganz wenigen ist, welches einen vernünftigen Hochtöner beinhaltet. Ich hätte das ja eigentlich von MB erwartet - das damalige Reference-System war schon klanglich der Hit. Leider hats MB aus dem Programm genommen?!?! Ähnlich auch dieses System von Rockford:
 

Hochton:

Dem Hochtöner wird im Fahrzeug an und für sich eine besondere Stellung zugesprochen: Der kleinste Lautsprecher von allen soll nämlich die musikalisch Bühne, reflektiert von Windschutzscheibe oder eben durch direkte Anstrahlung, vor den Köpfen der Insassen reproduzieren und dabei auch noch natürlich klingen. Bzw. so natürlich wie nur möglich. In den meisten Liedern wird wohl immer eine HiHat zu hören sein, oder eine Gitarre mit Stahlsaiten. Metallische Percussions-Instrumente kommen ebenso in den häufigsten Fällen musikalischer Kunst vor. Auch die Saiten von Flügeln oder Klavieren - auch bekannt unter dem Begriff "Piano" - sind aus Metal. Meine ganz persönliche Meinung in Bezug auf Hochton-Reproduktion ist, dass die Membranen von Hochtönern ebenfalls aus Metall gefertigt sein sollten, um natürlich zu klingen. Angenehm zu klingen und vor allem brilliant. Leider neigen immer mehr Lautsprecherhersteller dazu Gewebekalottenhochtöner einzusetzen. Für mich klingt das, als ob man einen brillianten- Aluminiumhochtöner mit einer Netto-Einkaufstüte abdeckt. Bestensfalls kommt da nur noch eine Gitarre mit Nailonsaiten auf ihre Kosten. Ebenso wird Hochton ganz extrem durch Metallgitter vor den Lautsprechermembranen zum Negativen verändert und der Klang verschmiert. Ich als Schlagzeuger brauche naturgetreue und feinzeichnende Höhen, welche realistich klingen. Genau DAS tut der Hochtöner vom Rockford-Fosgate System T3652-S. Der ist zwar grundsätzlich aus Seide gefertigt, ABER diese wurde mit einer speziellen Schicht bedampft, sodass der Sound nicht mehr nach Gewebe klingt, sondern nach Natur-Natur-Natur-Ton. Über den Klang hinaus, ist der Hochtöner sehr einbaufreundlich.
 

Der Mittel-Tieftöner

hat auf jeden Fall sehr viel Membranfläche und einen damit verbundenen recht hohen Wirkungsgrad, was bei Komponenten-Systemen nicht ganz unwichtig ist. Der Antrieb wurde mit einem Neodym-Magnet versehen, was das System sehr kompakt werden lässt und es natürlich auch einbaufreundlicher macht. Die Membrane sind auch einem speziellen Kunststoff, der extrem verwindungsfrei ist und sehr homogen, neutral und warm klingt. Es gibt ja bekanntlich nichts schlimmeres als helles Geblärre aus einem Polypropylen-Mittetlöner oder Alu-Membran-Mitteltöner, der schlecht im Frequenzbereich getrennt ist. Hier wurde auf eine saubere, ordentliche, klassische Lösung gesetzt: Luftspulen statt Spannungsteiler. Der Sound ist sehr angenehm und warm. Sicherlich geht das System auch schweinelaut - aber das nur nebenbei. Mir gehts jetzt hier vorrangig um guten Sound - freilich solls auch mal laut sein dürfen. (Achtung: bitte keine Digitalendstufen anschließen oder Analog-Endstufen mit schlechten Dämpfungsfaktor - das wäre Perlen vor die Säue geschmissen)
 

Frequenzweiche

Ordentliche Bauteile kommen zum Einsatz - nicht wie die Standard-Billigheimer-Frequenzweichen. Dadurch kann man auch mal echte Leistung drauf lassen, ohne, daß sich Bauteile zu Luftblasen umformen oder eigenartige Dämpfe freigesetzt werden.

Sehr löblich ist, daß das System vollaktiv gefahren werden kann, denn die Weichen verfügen über jeweils einen separaten Eingang für Hoch- und einen separaten Eingang für Tief-Mitteltöner. Damit könnte man eine 4-Kanal-Endstufe mit dem Betrieb dieses Systems beauftragen. Durch die Frequenzaufteilung bereits in der Endstufe würde diese stark entlastet, was sich wiederum positiv auf den Klang und die Stabilität des Klangbildes auswirkt. Weiterhin kann der Hochtöner abgesenkt werden in zwei Stufen. Das System kann aber auch "normal" - also mit 2 Endstufenkanälen betrieben werden.

 

Technische Daten Rockford Fosgate T3652-S

Was ist das? ein 2-Wege-Komponenten-System
Durchmesser Mitteltieftöner 16,5cm
Tiefe Mitteltieftöner 71mm, 7,1cm
Durchmesser Hochtöner 25mm
Tiefe Hochtöner 23mm
Frequenzbereich 40Hz - 30kHz
Impedanz 4 Ohm
Belastbarkeit 125 Watt RMS, 250 Watt max.
Frequenzweiche bei 3kHz, 18dB/Octave High-Pass, 12dB/octave Low-Pass
Wirkungsgrad 87,5 dB
Abdeckgitter inklusive
Einbaumaterial inklusive
Gewicht insgesamt 4.51 kg

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat die Sonne?
Ihre Antwort:

 
Tags: Rockford 
Weitere Artikel aus dieser Kategorie:
Kunden die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:
Infos zum Hersteller
Rockford Fosgate
Rockford Fosgate
Mehr Artikel